Automatisierte WordPress Backups auf Mega.nz

Hallo Freunde der geliebten Technik,

heute geht es um automatisierte WordPress Backups auf den Ende zu Ende verschlüsselten Onlinespeicher Mega.nz. Dort gibt es nämlich 50GB Speicher kostenlos und nicht wie bei Dropbox nur 2GB ;)

Voraussetzungen für das Mega.nz Backup

  • funktionierende WordPress Installation
  • Backup Plugin BackWPup (oder ähnliches mit FTP support)
  • einen MEGA.nz Account
  • Root Rechte um die MEGAcmd zu installieren

Warum eigentlich auf MEGA.nz speichern?

Die Antwort ist relativ einfach, denn 1. MEGA bietet 25x mehr kostenlosen Speicherplatz und 2. Dateien die Ihr dort speichert sind wirklich geschützt, da sie Ende-zu-Ende Verschlüsselt sind. Wem dir also Privatsphäre wichtig ist, solltest du eventuell in Erwägung ziehen deine Backups nicht auf Dropbox und Co zu speichern.

1. MEGAcmd auf euren VPS / Root Server installieren

Hier am Beispiel erkläre ich euch wie Ihr dies mit einem Ubuntu Server macht. Wenn Ihr eine andere Distribution habt könnt Ihr aber ähnlich vorgehen.

Unter dieser URL findet Ihr für alle Betriebssysteme die passende MEGAcmd Version:
Wir nehmen also in diesem Fall die Ubuntu 18.04 Version und laden Sie direkt auf unseren Server:
wget https://mega.nz/linux/MEGAsync/xUbuntu_18.04/amd64/megacmd_1.4.0-6.1_amd64.deb
Anschließend führen wir die Installation durch:
sudo dpkg -i megacmd_1.4.0-6.1_amd64.deb

Installation überprüfen:

mega-help

 2. Mit MEGAcmd unseren MEGA.nz Account per FTP bereitstellen

Wir stellen jetzt unseren MEGA Account mit Hilfe der cmd als lokalen FTP auf unserem VPS/Server bereit damit wir dorthin dann das Backup schieben können. Der FTP ist auch nur von localhost/127.0.0.1 erreichbar und somit abgesichert von außen. Mehr zu dem Thema könnt Ihr auch auf der Github Seite finden.

Wir loggen uns also erst einmal in unseren Account ein:

# mega-login <username> <password>

Anschließend stellen wir einen Ordner aus unserem Account per FTP zu Verfügung

# mega-ftp /mega/beispiel-ordner/

Mit dem Befehl verifizieren wir ob der Ordner nun zur Verfügung steht:

# mega-ftp

3. WordPress Plugin BackWPup konfigurieren

Im letzten Schritt müssen wir einfach nur ein normales Backup einrichten und als Ziel "FTP" auswählen. Im Folgenden Screenshot zeige ich euch die korrekten Einstellungen.

Einstellungen:
  • Server: 127.0.0.1
  • Port: 4990
  • User: anonymous
  • PW: anonymous
  • Pfad: hier kommt der Pfad rein der euch von dem Befehl mga-ftp ausgegeben wurde
  • Timeout: 300
  • Passive Mode: true

BackUPup Einstellungen FTP Mega.nz

Bekannte Probleme:

Beim ausführen des Backup wird euch eine Fehlermeldung entgegen kommen und das Plugin behauptet der Job hat ein Fehler. ABER es funktioniert alles problemlos. Der lokale FTP unterstützt nur ein Command nicht welches bei dem Plugin ein Fehler auslöst. Dies ist aber nicht schlimm und zu vernachlässigen.

Fertig! Euere Backups werden nun sicher bei MEGA.nz gespeichert.


Ich hoffe euch hat dieser Artikel gefallen dann lasst gern ein Kommentar da, hilfreiche Kritik oder Anregung da sind immer erwünscht.

Freundliche Grüße

Antiviren Software Bitdefender unter der Lupe

 

Antiviren Software Bitdefender unter der Lupe 🔎

Hallo liebe Technik Fans, im letzten Artikel haben wir uns die Frage gestellt ob wir Antiviren Software überhaupt brauchen und die Antwort für Windows Nutzer war eindeutig JA. Deshalb werden wir uns heute in diesem Artikel mal die Antivirenlösung von der etablierten rumänischen Firma Bitdefender ansehen.


Wer steckt eigentlich hinter Bitdefender?

Die Geschichte von Bitdefender begann im Jahre 2001 wo die erste Version der Antivirensoftware veröffentlicht wurde. Damals wurde das Unternehmen noch vom Softwarehersteller Softwin geleitet. Dieser gliederte die Sparte aber im Jahre 2007 aus. Heute wird das Unternehmen mit Sitz in Bukarest (Rumänien) vom CEO Florin Talpes geführt. Spezialisiert hat sich die Firma auf sogenannte Antiviren-Suites. Also komplette Pakete die deinen PC, Laptop oder auch Smartphone umfassend vor Viren und Bedrohungen schützen. Diese Sicherheitslösungen sind nun seit 19 Jahren am Markt und man könnte behaupten das Bitdefender ein Veteran der Antivirenprogramme ist.


Bitdefender TOTAL SECURITY im Test unter Windows 10

Wir werden heute also die Sicherheitssoftware Bitdefender Total Security auf einen Windows 10 PC installieren und ein wenig testen. Das Programm kann man 30 Tage kostenlos testen und danach fällt für 5 Geräte ein Preis von 34,99€ pro Jahr an. Für die inkludierte Software und Leistung ein absolut fairer Preis.


Die Installation des Programms ging schnell und ohne Probleme vonstatten. Beworben wird ja auch die extrem gute Integration und minimale Auswirkung auf das Gesamtsystem. In meiner normalen Nutzung ist mir kein Unterschied aufgefallen. Auch bei Spielen und aufwendiger Videobearbeitung lief alles ohne Probleme. Das ist in diesem Sinne positiv, da die Leistung nicht negativ beeinflusst wurde. Dieses Werbeversprechen kann die Software jedenfalls einlösen.


Die Oberfläche des Programms seht ihr hier im folgenden Screenshot. Bitdefender TOTAL SECURITY ist relativ einfach und verständlich aufgebaut damit auch normale Endanwender ohne große Computerkenntnisse mit dem Programm zurechtkommen.



Ein Punkt der nett gemeint ist aber in der Praxis relativ nutzlos ist, ist der integrierte VPN. Dieser erfüllt zwar seinen Zweck aber 200 MB pro Tag sind doch für die meisten Anwender etwas mager. Hier könnte Bitdefender ein wenig mehr drauf packen in kommenden Versionen.


Sehr lobenswert ist das die Sicherheits-Suite für alle gängigen Plattformen verfügbar ist. So könnt Ihr auch eure Android, iOS oder auch macOS Geräte mit Bitdefender schützen.


Ist der Allrounder empfehlenswert?

Abschließend kann man sagen das es bei unserem Test zu keinen Problemen gekommen ist und wir die Bitdefender TOTAL SECURITY Suite allen Anwendern uneingeschränkt empfehlen können. Zuverlässiger Schutz zu einem fairen Preis den man gern für ein sicheres Gefühl bezahlt.


Wer Fragen oder Anregungen hat kann diese gern in den Kommentaren hinterlassen.


Sind Virenscanner heutzutage (2020) noch nötig?

 

Comic Fragezeichen

Brauchen wir im Jahr 2020 noch Virenscanner?


Hallo liebe Leser und Leserinnen, heute geht es um ein Frage die sich die meisten Anwender wohl noch nie gestellt haben. Die Frage lautet "Brauchen ob wir im Jahr 2020 überhaupt noch einen Virenscanner bzw eine Antivirus Suite?" eine spannenden Frage denkst du dir jetzt? Dann lass uns doch heute diese Frage klären.

Bevor wir loslegen sollten wir einige grundlegende Begriffe klären. Zum Beispiel was ist überhaupt ein Virus?

Virus Bug Comic

Was ist eigentlich ein Virus?

Bei dem Begriff Virus denken die meisten Leute vermutlich an eine Krankheit wie zum Beispiel Coronoa aka SARS-CoV-2. Aber das kann man nur indirekt mit einander Vergleichen. Ein Computervirus ist Computer Programm welches sich an verschiedenen Stellen des Computer einnistet und sich dort selbständig auf andere System vervielfältigt. Ein Computervirus kann sich zum Beispiel im Arbeitsspeicher, im Bootsektor oder in anderen Programmen einschleusen und diese infizieren.

GDATA Antivirensoftware

Was ist eigentlich ein Antivirusprogramm / Virenscanner?

Unter einem Virenscanner oder Antiviren Programm abgekürzt AV versteht man ein Programm welches sich zur Aufgabe gemacht hat Viren, Trojaner, Würmer und viele andere bösartige Arten von Software zu finden und zu beseitigen. Mehr über Virenscanner an sich kann man zum Beispiel bei G DATA nachlesen. 

Ok dann mal los ... Windows oder Linux?

Die zwei wichtigsten Begriffe wären damit geklärt. Kommen wir also zum Thema zurück und lasst uns versuchen die oben gestellte Frage mehr oder weniger zu beantworten.

Es kommt natürlich im Grunde immer darauf an mit welchem Betriebssystem man arbeitet und im Internet unterwegs ist. Zum Beispiel haben die wenigsten Leute die Linux nutzen auch einen Virenscanner. Wieso das so ist? Ganz einfach, Punkt 1. Linux basiert auf einer anderen Architektur als Windows. Punkt 2. wäre das es sich kaum lohnen würde für Linux Viren zu schreiben da die meisten Privatanwender mit Windows unterwegs sind. Deshalb gibt es auch die meisten Viren und Trojaner für Windows, weil das das meist verbreitet Betriebssystem ist und somit eine sehr große Angriffsfläche bietet. Von Privatanwender bis hin zu Firmenkunden, Sie alle benutzen an irgend einer stelle einen Windows PC. Ähnlich sieht es mit Android dem Smartphone Betriebssystem von Google aus.

Wir haben also schon ein Teil der Frage geklärt. Erfahrene Linux und Android Nutzer benötigen überhaupt keine Virenscanner. Erfahrene Nutzer kennen sichere Quellen und können oft gefährliche Mails und Anhänge schon mit bloßem Auge erkennen.

Ich habe Windows? Ja du brauchst einen Virenscanner!!!

Auch im Jahre 2020 benötigen alle Windows Nutzer einen Virenscanner! Hier gibt es so viele Angriffsflächen das selbst erfahrene Nutzer nicht immer alles ausschließen können. Wer einen Windows PC nutzt muss unbedingt irgend eine Art von Virenscanner installiert haben. Für Erfahrene Nutzer reicht hier wirklich der Scanner an sich, diese benötigen keine komplette Suite welche Browser und E-Mail Erweiterungen beinhalten. Ich selbst nutze an meinen Windows PC selbst nur den Windows Defender, dies ist ein relativ einfacher Virenschutz aber für Profis vollkommen ausreichend. Ich empfehle aber jedem normalen Nutzer eine vollständige Virenschutz Suite wie zum Beispiel eine von G DATA zu installieren. Solch eine Suite gewährt umfassenden Schutz für System, Browser, E-Mail und vielem mehr. Leihen und nicht so erfahrenen Anwendern ist dies uneingeschränkt zu empfehlen. Dabei kommt es auch nicht wirklich darauf an von welchem Hersteller Ihr euch dort bedient. Wichtig ist das ihr einen Schutz installiert habt!

Wir haben also die Frage geklärt und können festhalten für die meisten "JA" und für wenige "NEIN". Sicherheit geht vor! Auch in der digitalen Welt ;)

Was denkt Ihr, schreibt es in die Kommentare!

safety first

Die Cloud & 5G sind die Zukunft

Wie der PC langsam verschwindet

Vor langer Zeit galt der eigene Desktop-PC als ein Luxus gut, davor die eigene Schreibmaschine. Doch
die Technik wandelt sich und immer schneller dreht sich das Rad. Der PC verschwindet seit einigen
Jahren aus unseren Wohnungen. Er wurde teilweise durch Tablets und Notebooks ersetzt. Doch nun
kommen weitere Innovationen, die den PC komplett verschwinden lassen könnten. Dabei sind vor
allem zwei Stichwörter zu erwähnen: Cloud und der neue 5G Standard.

Die Cloud als neue Alternative

Die Cloud alleine kann den PC natürlich nicht ersetzen. Dennoch brechen seit einigen Jahren die
Verkäufe von Festplatten und anderen Speichermedien ein. Die Zukunftsvision und von der sind wir
gar nicht mehr so weit entfernt, wird darauf hinauslaufen, dass wir alle Daten in der Cloud speichern.
Zugegeben, die Wolke ist nicht wirklich sicher. Mitarbeiter, Behörden haben Zugriff und auch Hacker
haben manchmal leichtes Spiel. Doch im Gegensatz zu vor 20 Jahren lernen wir heute einen anderen
Umgang mit unseren persönlichen Daten. Junge Menschen posten alles von sich in den Sozialen
Medien, selbst die größten Peinlichkeiten. Das wirkt sich natürlich auf den sensiblen Umgang aus.

Filme, Musik und bald auch Spiele, werden über die Cloud gestreamt. Was für Netflix immer noch ein
Minusgeschäft ist, hat sich für den größten Anbieter, Amazon, bereits zu einem Glücksfall entwickelt.
Auch andere Konzerne haben längst nachgezogen. Software, Buchhaltungsprogramme, Faktura, alles
das findet heute über Cloud-Software statt. Die großen Versandhäuser nutzen das Prinzip schon seit
Jahren. Allerdings erklärt das nicht, warum der PC bald verschwinden könnte. Hierzu müssen auf das
zweite Stichwort blicken.

5G könnte alles verändern

Der neue Mobilfunkstandard ist in aller Munde. Während die einen denken, dass uns 5G alle töten
wird, erhoffen sich die anderen eine völlig neue Zukunft. China arbeitet bereits an 6G. Mit dem
neuen Standard, der nicht nur ein schnelleres Internet garantiert, sondern vor allem ein stabileres,
lassen sich Filme live streamen. Auch das Gaming wird sich verändern. Spiele liegen künftig in der
Cloud, es werden keine hohen Hardwareanforderungen mehr zum Spielen benötigt. Konsolen und
Spiele-PCs sind damit überholt. Selbst ein futuristisches Online-Glücksspiel ist zum Greifen nah. Die
Cloud und 5G zusammen ermöglichen mit geringen Hardwareanforderungen auf komplexe
Anwendungen zurückgreifen zu können.

Der PC und nun kommen wir zum eigentlichen Punkt, wird durch das Smartphone ersetzt.
Irgendwann wird es die virtuellen Displays aus dem Militär auch für die private Anwendung geben.
Bis dahin kann das Smartphone aber einfach an einen Monitor (Bluetooth, HDMI, USB) und an eine
externe Tastatur angeschlossen werden. Die Software wird ja sowieso über die Cloud genutzt und die
Daten eben in jener gespeichert. Der Vorteil: Der PC ist nun alles in einem. Telefon, Tablet, PC,
Notebook und wird zu einer richtigen Zentrale, die wir immer und überall mit uns rumtragen. Schon
in einigen Jahren könnte es soweit sein. Allerdings braucht es dazu auch neue Endgeräte, die mit 5G
kompatibel sind. Die Übersicht ist aktuell noch sehr gering.

Ubuntu 20.04 LTS (Focal Fossa) - NordVPN installieren unter Root


Guten Tag meine lieben Technik Fans,

heute schauen wir uns mal im schnell Durchlauf an wie wir die aktuelle NordVPN Software auf einen frisch installieren Ubuntu 20.04 Forcal Fossa VPS / PC / Rechner installieren können. Das ganze machen wir mit dem Benutzer Account "root". Also lasst uns loslegen.

NordVPN installieren unter Ubuntu 20.04


Einfach die Befehle kopieren und ausführen ;=)

Schritt 1: NordVPN .deb Package herunterladen (https://nordvpn.com/de/download/linux/)

# wget https://repo.nordvpn.com/deb/nordvpn/debian/pool/main/nordvpn-release_1.0.0_all.deb


Schritt 2: Repository installieren

# sudo apt-get install /root/nordvpn-release_1.0.0_all.deb
Hinweiß! solltet Ihr hier eine Fehlermeldung in der Art erhalten: "Download is performed unsandboxed as root" dann fehlen dem User _apt die Rechte. Führt dann folgendes aus.

# sudo chown -Rv _apt:root /var/cache/apt/archives/partial/
# sudo chmod -Rv 700 /var/cache/apt/archives/partial/


Schritt 3: Aktualisiere deine Paketlisten

# sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Schritt 4: NordVPN installieren

sudo apt-get install nordvpn

Fertig!

Das war es auch schon. Am Ende könnt ihr ja noch mal prüfen ob alles geklappt und und ob Ihr die passende Version installiert habt. Mit "nordvpn --version" zeigt Ihr euch die installierte Version an. Falls Ihr irgendwelche Fragen oder Anregungen habt dann einfach ab in die Kommentare.

Luminar 4 stürzt immer ab! Sofort Lösung

Luminar + neue Version = neue Probleme?

Luminar 4 ist da und leider etwas buggy und geprägt von Abstürzen. Was Ihr gegen die permanenten Abstürze nach dem öffnen des Programms machen könnt, werde Ich euch hier ganz kurz und knapp erklären.

Persönlich kenne ich das Programm noch nicht allzu lange, ich bin darauf aufmerksam geworden als ich mich zu alternativen von Adobe Produkten umgesehen hatte. Es gibt sehr viele Beiträge über Luminar aber vermutlich nicht zuletzt wegen des starken Affiliate Programm was "Skylum" der Hersteller des Programms anbietet. Vorweg in dem Artikel ist kein Affiliate Link geschweige denn ein Link zu der Software.

Warum stürzt Luminar 4 permanent ab? (Windows 10)

Kommen wir zum Thema. Mir sind die permanenten Abstürze aufgefallen als ich mein viertes Bild bearbeitet hatte. Ich war an dem Punkt das Luminar nun nach wenigen Sekunden abgestützt ist. Natürlich fragte ich mich sofort wieso gerade bei dem Bild und wieso stürzt es jetzt in dieser Regelmäßigkeit ab?

Um zu beobachten was genau passierte, habe ich den Taskmanager geöffnet und das Programm und dessen Ressourcen verbrauch beobachtet. Mir ist aufgefallen das einige Optionen extrem viel Arbeitsspeicher verbrauchen, mein System war quasi am Limit obwohl ich schon 16 GB RAM verbaut habe.

Und was mir dann aufgefallen ist und vermutlich einfach schlecht programmiert wurde sind die Filter / Looks und dessen Darstellung unten. Sobald man unten bei den Filtern die Auswahl auf "Alle Filter anzeigen" stellt stürzt bei mir Luminar zu 98%tiger Sicherheit ab. Er versucht scheinbar für alle Filter Vorschauen zu erzeugen und das killt das Programm wenn nicht genug Ressourcen zur Verfügung stehen.

Lösung - Quick Fix gegen Abstürze


Die rudimentäre Lösung wäre also, in der Filter / Look Leiste einfach unten auf eigene Filter klicken oder eine andere Kategorie auswählen wo keine oder wenig Filtervorschauen erzeugt werden müssen. Und entschuldigt den Pfeil im Bild, dieser ist verrutscht und sollte eigentlich unten auf die "Luminar Looks" zeigen. 

Auf jeden Fall werden dadurch wesentlich weniger Ressourcen benötigt und dies führt zu weniger Abstürzen von Luminar 4. Ich hoffe dieser kleine Tipp hilft euch im Alltag mit Luminar klar zu kommen. Für mich persönlich war das die Lösung die dauer Abstürze auf ein Minimum zu reduzieren.

Drücken wir mal die Daumen, dass Skylum es schafft noch eine halbwegs Stabile Version seiner Bildbearbeitung zu veröffentlichen. Wenn Ihr noch andere Problemstellen kennt oder Lösungen dafür habt dann schreibt es doch gerne in die Kommentare.



EA Origin Spiele über Steam Link spielen


Star Wars Jedi Fallen Order über Steam Link spielen

Mit dem beliebten Steam Link kann man nicht nur die eigenen Steam Spiele am heimischen TV spielen nein man kann auch spiele von der Konkurrenz konsumieren. Wie du Origin spiele über Steam Link spielen kannst erklären wir in dem folgenden Beitrag.

Einstellungen von Steam / Steam Link

Hier musst du eigentlich nicht viel einstellen bzw verändern. Aktualisiere dein Steam Link auf die aktuellste Version und lass die Treiber Konfiguration des Xbox 360 Controllers auf die alte Variante. Der hier verwendete Steam Link hat Build 699.

Um das Spiel aber im Steam Link zu spielen musst du dein Origin Game aber erst einmal in Steam hinzufügen. Du musst in deinem Steam am PC also ein "Steam Fremdes Spiel" hinzufügen. Die Option dazu findet Ihr in eurer Steam Bibliothek beim hinzufügen von Spielen. Dazu wählt Ihr einfach die .exe Datei von dem euch gewünschten Spiel aus. Diese Findet Ihr in dem Installationsordners eures Origin / Dein Spiel / starteSpiel.exe. So ähnlich wird der Pfad zu eurem Spiel aussehen.

Das waren die genutzten Einstellungen.

Einstellungen von Origin

Bei Origin gibt es ein paar Punkte die von den Standard Einstellungen abweichen. In den Einstellungen unter Anwendung, deaktivieren wir die Option "Nach dem Spielen Origin anzeigen".


Außerdem müssen wir unter "Origin im Spiel" die Option "Origin im Spiel aktivieren" deaktivieren! Somit wird verhindert das das Origin Overlay das Overlay von Steam überschreibt.


Controller wird als Tastatur erkannt - Controller funktioniert nicht

Sehr viele Nutzer, haben das Problem das bei Ihren Origin Spielen, dass GamePad welches am Steam Link eingeschlossen nur als Tastatur und Maus erkannt werden. Dies ist auch in meinem Setup einige mal aufgetreten.

Ich glaube der Trick an der Geschichte ist, dass wenn man das Spiel im Steam Link über den Big Picture Mode gestartet hat, dass man zum PC geht und auf der Tastatur die Kombination ALT + Tab drückt und auf das Fenster des Spiels wechselt ohne die Maus zu benutzen. Das Spiel sollte jetzt auch über den Steam Link sichtbar sein und die Steuerung über den Controller sollte funktionieren.

Falls dies nicht der Fall ist und euer Controller nicht erkannt wurde, dann beendet das Spiel sowie Origin und versucht das ganze ein paar mal zu wiederholen bis es funktioniert. In meinem Test hat dies meistens geklappt.

Viel Spaß mit euren Origin Games ;)


In meinem Test habe ich somit ohne Probleme Star Wars Jedi Fallen Order über Steam Link zum laufen gebracht. Bei Fragen oder Kritik benutzt bitte die Kommentare.

Ansonsten wünsche ich euch "Möge die Macht mit euch sein!"

WhatsApp mit Fingerabdruck absichern


Neues Feature! WhatsApp absichern mit deinem Fingerabdruck

Hallo an alle WhatsApp Nutzer! Ja ich gebe es zu ich nutze diesen Messenger auch obwohl WhatsApp schon länger Facebook gehört und wir alle wissen was mit unseren Daten passiert. Aber da fast 90% darüber erreichbar sind bleibt einem wohl oder Übel keine andere Wahl. Aber darum geht es heute auch nicht. Wir schauen uns das neue "Fingerabdruck" Feature an.

Warum eigentlich WhatsApp absichern?

Das ist natürlich eine berechtigte Frage, aber wieso versteckt Ihr in eurer Wohnung Wertgegenstände wenn doch die Tür eigentlich zugeschlossen ist? Richtig, denn es kann immer passieren das jemand in eure Wohnung bzw euer Smartphone in die Finger bekommt und dessen erste Sicherheitshürde umgehen kann. In der Wohnung wäre das die verschlossene Tür, bei eurem Smartphone wäre das euer PIN, Muster, Fingerabdruckscan etc. Ihr versteht hoffentlich auf was ich hinaus möchte? 

Wenn Ihr zum Beispiel einem Freund euer Smartphone leiht und dieser eigentlich nur ein Foto machen soll aber kurz mal in euer WhatsApp rein schnuppern möchte ja der schaut dann in die Röhre und Ihr müsst kein schlechtes Gefühl haben das euer Freund / Kollege irgendwas peinliches gefunden haben könnte ;)

Tutorial - Schritt für Schritt Anleitung

Ich zeige euch jetzt hier wie Ihr Schritt für Schritt das Feature aktiviert und nutzen könnt.

1. WhatsApp starten -> oben Rechts auf die drei Punkte drücken -> Einstellungen
2. In den Einstellungen dann auf den Punkt "Account" (siehe Bild)
3. hier auf "Datenschutz", anschließend bis nach unten Scrollen, dort steht "Fingerabdruck Sperre"
4. hier könnt Ihr nun eure bevorzugten Einstellungen vornehmen

Tip: wer nicht möchte das jemand den Inhalt der Push Nachricht lesen kann wenn Ihr eine Nachricht erhaltet, der deaktiviert einfach die Option "Inhalt in Benachrichtigungen anzeigen". Dann seid Ihr wirklich "sicher" und quasi niemand außer euch kann eure Nachrichten lesen ;)

Ihr habt diese Option nicht? Aktuelle WhatsApp Version installieren

Falls Ihr in euren WhatsApp Einstellungen diese Option nicht habt dann benötigt Ihr eine aktuellere Version von WhatsApp. Dazu könnt Ihr im PlayStore einfach im WhatsApp Beta Programm teilnehmen. Dieses ist kostenlos und Ihr erhaltet immer die neusten Versionen des Programms.

Dazu einfach im Playstore auf WhatsApp navigieren und etwas runter scrollen. Dort findet Ihr dann die Option dem Beta Programm teilzunehmen.


Wie findet Ihr die Funktion und werdet Ihr sie nutzen? Lasst es mich wissen und schreibt es in die Kommentare. Ich für meinen Teil finde es nützlich und werde mein WhatsApp damit absichern. Falls Ihr eine Alternative zu WhatsApp sucht, dann werft doch einfach mal einen Blick auf meinen WhatsApp Alternativen Artikel. Vielleicht findet Ihr ja etwas passenden für euch.

VPN: Sicher im Internet surfen


So surfen Sie sicher im Internet

Wie ein VPN deine Sicherheit erhöhen kann

Wir wollen uns heute mit dem Thema VPN beschäftigen und herausfinden was das ist und wie dieses wunder der Technik unsere allgemeine Sicherheit im Internet erhöhen kann. Neben einen VPN gibt es natürlich noch diverse andere Dinge die man machen kann um sicherer zu surfen aber wir wollen uns heute auf das Thema VPN konzentrieren.

Was ist ein VPN?

Die Abkürzung VPN steht für "Virtual Private Network" und in unserer Sprache heißt das so viel wie virtuelles privates Netzwerk. Ein VPN kann vielseitig eingesetzt werden und dient primär dazu zwei verschiedene Netze mit einander zu verbinden.

Viele werden das unter anderem durch die Arbeit kennen z.B. wenn das Firmen Netzwerk abgesichert ist und man nur mit einer VPN Verbindung von außen herein kommt. Dadurch hat man Zuhause Zugriff auf das internen Netz der Firma als wäre man live an Ort und Stelle.

Warum benötigt man ein VPN?

Wie wir im letzten Abschnitt bereits gesehen haben, gibt es für einen VPN verschiedenen Anwendungsbeispiele (z.B. Firmennetzwerk erreichbar machen, Cloud to Cloud, IP Sperren umgehen etc). Die meisten VPN Anbieter bewerben Ihre Dienste jedenfalls damit das man mit einem VPN anonym und sicher im Internet surfen kann. Und das stimmt zum großen und Ganzen auch so. Die meisten Anbieter stellen dir einen Software zur Verfügung, in den meisten Fällen ein VPN Client mit dem du eine sicher verschlüsselte VPN Verbindung zu den Servern des Anbieters aufbauen kann und dadurch deine IP Adresse verschleiert wird. Außerdem ist es möglich, dass der Anbieter bösartige Inhalte filtern kann z.B. Links mit Viren, Malware etc. Einige Anbieter blockieren in der VPN Verbindung Werbung sodass der Nutzer werbe frei im Internet surfen kann.

Regionsabhängige (Alle) Netfilx und Amazon Prime Videos sehen!

Viele Nutzer verwenden so einen Service auch um Video von Netflix, Youtube oder Amazon Prime Video freizuschalten. Denn bestimmte Videos sind nur in bestimmten Regionen der Erde verfügbar. Mit einem VPN kann man diese Sperren aber mit Leichtigkeit umgehen. 

Wir nehmen mal ein Beispiel: Netflix veröffentlicht eine Serie die nur in den USA verfügbar ist, mit einem entsprechenden VPN Anbieter, könnt Ihr euch mit wenigen Klicks auf einen Server mit Standort in den USA verbinden, dadurch habt Ihr eine IP Adresse aus den USA und könnt ohne Probleme eure Wunsch Serie schauen.

Ein VPN Anbieter den ich selbst schon einmal getestet habe und der sehr zu empfehlen ist der Dienst von NordVPN. Dort bekommt man für einen guten Preis eine grandiose Leistung.

Ist man mit einem VPN zu 100% anonym?

Nein! Ein VPN hilft einem anonym im Internet zu surfen aber vollkommen anonym ist man nie. Es fängt schon damit an ob der Anbieter deines VPNs deine IP Adresse loggt. Oder du bei der Registrierung beim Anbieter schon personenbezogenen Daten angegeben hast, wie z.B. deinen Namen, Adresse oder deine richtige IP. Außerdem muss man auch bei der Zahlung darauf achten ein "anonymes" Zahlungsmittel zu wählen.

Es gibt viele Baustellen worunter deine "Anonymität" leiden kann. Dass was man Sicherheit behaupten kann ist aber, dass mit VPN der Nutzer wesentlich anonymer und sicherer unterwegs ist als ohne. Wer sich also oft auf glattem Eis im Internet bewegt, viel im Usenet oder in illegalen Foren unterwegs ist, dem empfehle ich auf jeden Fall einen solchen VPN Dienst zu nutzen.

"Safety first" wie es so schön immer heißt ;)


Quellen:
https://securitytoday.com/articles/2018/09/26/free-vpns-are-a-privacy-nightmare-heres-why.aspx
https://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Private_Network

Die besten Fidor Bank Alternativen - Smart Banks im Vergleich



Hi, wie Ihr wahrscheinlich alle mitbekommen habt, möchte die Fidor Bank ab November für Ihr Smart Girokonto 5€ Kontoführungsgebühren. Dafür hat die Fidor Ihr Bonusprogramm umgestaltet sodass es möglich wäre, den Kontoführungsgebühren zu entkommen, wenn man bestimmte Voraussetzungen erfüllt. Zum Beispiel benötigt man 10 Aktivitäten auf seinem Konto, klar klingt erst mal nicht viel aber wer das Konto nur als zweit oder dritt Konto nutzt, für den wird das schon fast zu einer unmöglichen Herausforderung. Die neuen Preise könnt Ihr an dieser Stelle nachschlagen.

Dieser Artikel beinhaltet keine Ref- oder Werbelinks. Das ist nur eine persönliche Zusammenstellung.

Bye Bye Fidor!

Diese Änderung trifft mich quasi persönlich, da ich bei der Fidor nun seit über einem Jahr mein "Geschäftskonto" habe und dort leider nur wenig Aktivität vorhanden ist. Aber was soll man machen, der Rubel rollt halt nicht bei jedem ;). Wie dem auch sei, die Änderungen sind für mich ein Kündigungsgrund. Wieso sollte ich 60€ im Jahr zahlen für eine Dienstleistung die ich woanders günstiger bekomme? Da ich auf keines der Fidor Bank Funktionen angewiesen bin werde ich das Konto schnellstmöglich auflösen und mir eine neue Heimat suchen.

Alternativen! Ja! Aber was für Anforderungen habe ich?

Und da kommen wir auch zu dem Thema dieses Artikels, es geht um sinnvolle und sichere Fidor Bank Alternativen. Um herauszufinden welche Bank zu euch passt solltet Ihr erst einmal eure Bedürfnisse ermitteln. Für mich ist zum Beispiel wichtig:

  • keine Kontoführungsgebühren
  • sollte eine Master oder Visa Karte enthalten (egal ob virtuell oder real)
  • xy SEPA Überweisungen sollten kostenlos sein
  • DE IBAN
Aber das kann für jeden anders sein deswegen solltet Ihr euch vorher Gedanken machen was Ihr eigentlich benötigt und was für Ansprüche Ihr an eure Bank stellt.

Die Alternativen. Ja her damit!

Smarte Banken / Bankkonten im Vergleich!

So kommen wir zum eingemachten und schauen uns erst mal Grob an was es auf dem Markt für "smarte"Alternativen gibt (alphabetisch sortiert):
  • getpenta.com
  • holvi.com
  • kontist.com
  • n26.com
  • revolut.com
  • tomorrow.one
Falls Ihr noch mehr interessanter Kandidaten kennt immer her damit! Schreibt mir gern einen Kommentar oder eine E-Mail. Dann werde ich die Liste ergänzen.

Da ich hier nur "SmartBanks" aufgenommen habe werde ich nicht jedesmal hinschreiben das die Bank auch eine APP hat ;) Ist ja Selbstverständlich.

GetPenta.com

Merkmale:
  • Positiv:
    • + Firmensitz in Berlin, Mailand und Belgrad
    • -  Dez 2017 gegründet
    • + spezialisiert auf Geschäftskonten
    • + Web Login
    • + Basis Konto kostenlos (es gibt noch Advanced 9€ und Premium 19€)
    • + kostenlose MasterCard
    • + DE IBAN und Girokonto
  • Negativ?
    • - 50 SEPA Überweisungen kostenlos im Monat
    • - SolarisBank im Hintergrund
Mehr Erfahren direkt auf der Seite von GetPenta.com

Holvi.com

Merkmale:
  • Positiv:
    • + Firmensitz in Helsinki, Finnland
    • + 2011 gegründet
    • + spezialisiert auf Geschäftskonten
    • + Web Login
    • + Basis Konto kostenlos (es gibt noch Grower 9€, Complete 19€ und Unlimited 98€)
    • + kostenlose MasterCard
    • + DE IBAN und Girokonto
    • + kostenlose SEPA Überweisungen
    • + lexoffice Integration
  • Negativ?
    • - 2,5% Gebühr bei Bargeldbehebungen
Mehr Erfahren direkt auf der Seite von Holvi.com

Kontist.com

Merkmale:
  • Positiv
    • + Firmensitz in Berlin
    • + spezialisiert auf Geschäftskonten
    • + Basis Konto kostenlos (es gibt noch Premium 9€)
    • + kostenlose SEPA Überweisungen
  • Negativ?
    • -  2016/2017 gegründet
    • - virtuelle MasterCard (physische für 29€ im Jah)
    • - nur APP Version, kein Web Login
    • - SolarisBank im Hintergrund
Mehr Erfahren direkt auf der Seite von Kontist.com

N26.com

Merkmale:
  • Positiv
    • + Firmensitz in Berlin
    • + Feb 2013 gegründet (~ 1300 Mitarbeiter)
    • + Basis Konto kostenlos (es gibt noch N26 You 9,90€ und N26 Metall 16,90€)
    • + kostenlose SEPA Überweisungen
    • + kostenlos 2x im Monat Geld abheben am Automaten
    • + kostenlose MasterCard
    • + Web Login
    • + DE IBAN und Girokonto
    • + Google Pay und Apple Pay
  • Negativ?
    • ???
Mehr Erfahren direkt auf der Seite von N26.com

Revolut.com

Merkmale:
  • Positiv
    • + Juli 2015 gegründet (~ 4 Mio Kunden)
    • + Basis Konto kostenlos (es gibt noch Premium 7,99€ und Metal 13,99€)
    • + kostenlose SEPA Überweisungen
    • + kostenlose MasterCard  oder Visa
    • + DE IBAN Konto und UK Konto
    • + Google Pay und Apple Pay
    • + umtausch in 29 Fiat Währungen bis 6000€ kostenlos
    • + umtausch in Kryptowährungen
  • Negativ?
    • - nur App, kein Web Login
    • - Firmensitz in London
    • - nur bis 200€ kostenlos Bargeld abheben
Mehr Erfahren direkt auf der Seite von Revolut.com

Tomorrow.one

Merkmale:
  • Positiv
    • + Anfang 2019 gegründet (schon 10.000 Kunden)
    • + ein Tarif das ist Konto kostenlos
    • + kostenlose SEPA Überweisungen
    • + kostenlose Visa
    • + DE IBAN Konto
    • + Einnahmen der Bank gehen in Nachhaltige Projekte! Eine "grüne" Bank
  • Negativ?
    • - kein Web Login, nur APP
    • - kein Google und Apple Pay
    • - relativ neue Bank
    • - SolarisBank im Hintergrund
Mehr Erfahren direkt auf der Seite von Tomorrow.one

Warum SolarisBank als Negativ Punkt gewertet?

Ich werte das als Negativ da die Banken die auf der SolarisBank aufbauen im Prinzip keine richtigen eigenständigen Banken sind. Sie nutzen quasi den "Baukasten" der SolarisBank und auch deren Banklizenz. Also man kann es auslegen wie man will in Prinzip ist es auch nichts schlechtes das es so einen Dienstleister der "Banking as a Servic" anbietet. Aber für mich persönlich ist es eher ein Negativpunkt.

Welche ist die Beste?

Das lässt sich so pauschal leider nicht beantworten. Jede Bank hat Vor- und Nachteile und im Großen und Ganzen Bieten die hier aufgelisteten Banken die gleichen Funktionen. Vermutlich ist für den ein oder anderen sogar die Farbe der gelieferten Visa oder Mastercard entscheidend ;). Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, hat jede "smarte" Bank auch ein bestimmtes Farbschema. Da ich bereits ein N26 Konto habe für meine täglichen Google Pay Einkäufe im Supermarkt werde ich für mein "Geschäftskonto" deshalb eine andere Bank auswählen. Aber noch kurz zu N26, ich bin absolut zufrieden mit dem Konto dort. Alles funktioniert und läuft, wie es soll.

Mein Bauch sagt: "gibt Holvi.com eine Chance"

Mein Bauchgefühl sagt mir das ich das Konto von Holvi.com ausprobieren werde. Die Bank ist schon viele Jahre am Markt und sitzt nicht in Deutschland was wiederum gut oder auch schlecht sein könnte. Aber wir wissen ja alle das Deutschland nicht gerade für seine Innovationen bekannt ist. Um noch mal auf das Thema zurück zu kommen, Holvi bietet alles was ich aktuell von einem Konto benötige, deshalb werde ich es testen und euch auf dem laufenden halten wenn mein Konto dort eröffnet ist. Also Bye Bye Fidor und lets try Holvi.

Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen zu dem Thema? Schreibt es in die Kommentare ;)

Sodastream Flaschen - die perfekte Reinigung



Hallo liebe Leser und Leserinnen, heute gibt es mal kein Technik Thema was wir uns näher anschauen wollen sondern ein Produkt bzw eine Lösung zu einem Problem welches mich bis vor geraumer Zeit doch ziemlich genervt hatte. Und zwar geht es um folgendes:

Sodastream Flaschen reinigen!

Ich weiß nicht ob es nur mir so geht oder ob das ein generelles Problem von vielen Menschen ist aber auf jeden Fall gibt es dafür nun die perfekte Lösung. Mein Problem war das ich trotz Flaschenbürste und Spülmittel und Mittel XY diese absolut komisch geformte Sodastream Glasflasche nie richtig sauber bekommen habe. Irgendwann war es so schlimm das sich eine kalkige Schicht im Flaschen inneren gebildet hat, welche auch so einfach nicht mehr weg gehen wollte. Auf der Suche nach einer Lösung bin ich dann bei Amazon auf folgendes Produkt gestoßen:

Die perfekte Reinigungslösung

  • ecooe Reinigungsperlen Glatt (1000 Stk.) - zum Produkt
  • ecooe Reinigungsperlen Neue Form (800 Stk.) - zum Produkt
Im ersten Moment war ich skeptisch ob das Zeug wirklich das erfüllt was es verspricht. Nach kurzem überlegen habe ich mir dann die Perlen in der neuen Form bestellt in der Hoffnung das ich damit meine Flasche retten kann! Denn ich wollte keine neue Flasche kaufen nur weil man diese nicht richtig sauber bekommt.

Amazon lieferte dann nach ein paar Tagen das Produkt und es kam in einem gepolsterten Briefumschlag zu mir. Als ich den Umschlag in der Hand hielt hatte ich leider schon die Befürchtung das etwas nicht stimmt, denn in dem Umschlag rieselte es hin und her.


Leider war der Behälter etwas beschädigt aber nicht weiter wild. Es gab von mir aus keine Reklamation oder Beschwerde, man muss ja nicht immer eine Mimose sein ;).

Essig oder Zitronenkonzentrat

Es liegt keine Beschreibung und keine Erklärung bei dem Produkt bei aber die wichtigen Infros stehen mit auf der Amazon Produktseite. Dort habe ich auch gelesen das man die Perlen in Verbindung mit Essig oder Zitronenkonzentrat nutzen sollte. Also im Supermarkt für 99 Cent noch eine Flasche 10% Säurehaltigen Essig geholt und los ging es.

Tip: die zu reinigende Flasche oder Behälter sollte nur zu 2/3 mit Wasser befüllt sein. Damit man beim Schütteln die beste Reinigungswirkung erzielen kann.

Leider sieht man auf meinen Bildern nicht richtig wie dreckig meine Flasche war aber hier mal ein Foto vorher:

Hier noch ein Foto mit der befüllten Flasche mit Wasser, Essig und den Reinigungsperlen:


Und nach ca 5 - 10min kreisenden Bewegungen sieht das Ergebnis so aus:


Fazit der Sodastream Flaschen Reinigung

Meine Flasche glänz wie Neu! Der leicht muffige Geruch ist auch verschwunden und ich bin absolut zufrieden mit den Perlen. Nach der Nutzung kann man die Perlen einfach abtrocknen und in dem kleinen Behälter für die nächste Benutzung aufbewahren. Für den Preis eine absolute Kaufempfehlung. Einfach eine coole Idee und für jeden Haushalt eine nette Bereicherung.

Over Ende und Out ;) Bis bald.

Ubuntu: Docker und Docker-Compose installieren (Script)


Docker Installation über Bash Script für Ubuntu / Debian Linux:


wget https://raw.githubusercontent.com/ManuelReschke/linux-helper/master/ubuntu/docker/install-update.sh; chmod +x install-update.sh; sudo ./install-update.sh

Danach könnt ihr direkt überprüfen ob alles geklappt hat:
docker -v

// Ausgabe könnte so aussehen
Docker version 18.09.3, build 774a1f4

Ausführen und Fertig!
So schnell kann man Docker und Docker Compose installieren.

Wer noch ein wenig mehr über das Thema erfahren möchte kann jetzt einfach weiterlesen. Allen anderen wünsche ich viel Erfolg bei Ihren Projekten.

Warum eigentlich Docker?

Bei der Softwareentwicklung heutzutage möchte man schnelle, wiederverwendbare und funktionale Lösungen für fast alle Bereiche. Die meisten Entwickler kennen vermutlich noch das mühselige installieren und einrichten der passenden Entwicklungsumgebung. Diesen Zeitaufwendigen und nervtötenden Schritt kann man mit Docker lösen. Docker dient zur Containervirtualisierung, dass bedeutet ungefähr soviel das man einzelnen Programme oder Anwendungen in einen separaten isolierten Container auf dem jeweiligen Betriebssystem ausführen kann. z.B. installieren wir PHP in einem Docker Container und starten diesen dann um mit PHP zum Beispiel zu entwickeln. Die Möglichkeiten sind Vielfältig. Wer mehr darüber erfahren möchte kann gern den Wikipedia Artikel dazu durchlesen.

Installations Script im Detail

Den Quellcode dafür findet ihr im Github unter folgendem Link: Github Link
Aber ich werde Ihn auch noch einmal hier posten.

#!/usr/bin/env bash

#################
##### Config ####
#################

# possible stable, test, and nightly
DOCKER_CHANNEL="stable"

# latest 1.22.0 -> https://docs.docker.com/release-notes/docker-compose/
DOCKER_COMPOSE_VERSION="1.23.2"

#########################
## Remove old Versions ##
#########################

sudo apt-get purge -y docker-ce
sudo rm -rf /var/lib/docker
sudo rm /usr/local/bin/docker-compose

#########################
# Install/Update Docker #
#########################

sudo apt-get update

sudo apt-get install apt-transport-https ca-certificates curl software-properties-common

curl -fsSL https://download.docker.com/linux/ubuntu/gpg | sudo apt-key add -

sudo apt-key fingerprint 0EBFCD88

sudo add-apt-repository "deb [arch=amd64] https://download.docker.com/linux/ubuntu $(lsb_release -cs) $DOCKER_CHANNEL"

sudo apt-get update

sudo apt-get install docker-ce

#################################
# Install/Update Docker Compose #
#################################

sudo curl -L "https://github.com/docker/compose/releases/download/$DOCKER_COMPOSE_VERSION/docker-compose-$(uname -s)-$(uname -m)" -o /usr/local/bin/docker-compose

sudo chmod +x /usr/local/bin/docker-compose

# show versions
sudo docker --version
sudo docker-compose --version

###############################
# create and add docker group #
###############################

sudo groupadd docker
sudo usermod -aG docker $USER


Ich glaube die Befehle an sich erklären sich von selbst. Auf jedenfall könnt Ihr so eure Docker und Docker-Compose Version aktualisieren oder frisch installieren.

In diesem Sinne viel Spaß damit.

PHP 7.2 - Mcrypt durch OpenSSL ersetzen

Thema: Replace mcrypt_encrypt mit openssl_encrypt in PHP

Hallo liebe Leser,
die Zeit schreitet voran und mittlerweile gibt es seit Ende 2018 auch PHP 7.3. Was viele Leute aber bis heute nicht getan haben ist die Migration Ihres alten Verschlüsselungscodes basierend auf der mcrypt Library zu etwas modernerem wie OpenSSL, welches seit PHP 7.2 als Standard implementiert wurde und mcrypt abgelöst hat. In PHP7.2 wurde außerdem die Krypto-Library LibSodium integriert welche moderne und starke Verschlüsselungsmethoden zur Verfügung stellt.

Mcrypt Beispiel ersetzen mit OpenSSL

Vor uns liegt nun ein typisches MCrypt Beispiel Konstrukt welches wir zu OpenSSL Abwärtskompatibel portieren möchten.

Mcrypt Code:


Der equivalente OpenSSL PHP Code dazu würde wie folgt aussehen:

OpenSSL Code:


Wie Ihr sehen könnt, hat sich bei OpenSSL die Methode geändert, in diesem Fall entspricht 'aes-128-cbc' der Mcrypt Methode 'cbc'. Wenn diese Option 'OPENSSL_RAW_DATA' gesetzt ist gibt openssl_encrypt lediglich die Rohdaten zurück. Denn standardmäßig macht openssl_encrypt schon ein base64_encode auf das Ergebnis, wird die Option gesetzt geschieht dies nicht automatisch.

Das Beispiel ist relativ einfach gehalten um die grundlegende Mechanik und den Unterschied deutlich sichtbar zu machen. Außerdem wird empfohlen einen zufälligen IV zu generieren und einen Schlüssel mit entsprechender länge.

Für tiefgründigeres Wissen über OpenSSL in PHP empfehle ich die Dokumentation auf PHP.net, dort erfahrt Ihr ausführlich erklärt alle Einzelheiten über die verfügbaren OpenSSL Funktionen in PHP.

Falls Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit OpenSSL oder Mcrypt in PHP gemacht habt dann hinterlasst doch ein Kommentar. Ansonsten hoffe ich das euch dieser Artikel ein Schritt in die richtige Richtung weisen konnte.