Praxistest! Clever Shuttle in Leipzig

"Ruf mal bitte ein Taxi!" Oder heißt es bald "Ruf mal bitte ein Clever Shuttle"?

Heute wird es um die Firma Clever Shuttle gehen, welche ich gestern Nacht irgendwie unfreiwillig einen Test unterzogen habe. Wie es dazu gekommen ist erzähle ich euch gleich. Erst einmal schauen wir uns an was Clever Shuttle überhaupt macht und warum es diese Firma gibt.

Clever Shuttle im Überblick

Kurz ein paar Fakten für euch recherchiert und zusammengetragen, dargestellt in einer übersichtlichen Liste. Toll oder?
  • Bruno, Jan und Slava haben Clever Shuttle gegründet
  • alle drei sind seit der Schule befreundet
  • Gründung 2014
  • ~ 70 Mitarbeiter
  • Hauptzentrale ist in Berlin

Unfreiwillig Ausprobiert

Es kam wie es kommen musste, ich war mit meinem Freunden mal wieder im Kino. Der Film war gut, dass Klima im Kino auf jeden Fall erträglicher als draußen ^^. Jedenfalls war die Zeit nach dem Kino zu knapp bemessen um die Straßenbahn noch zu bekommen, ich versuchte es und rannte. Leider ohne großen Erfolg, die Bahn kam zwei Minuten früher ... 

Mir blieben als zwei Möglichkeiten 30min auf die nächste Straßenbahn zu warten oder mir ein Taxi zu rufen. Auf Option A hatte ich keinen Bock ... Option zwei klang aber erst einmal relativ teuer. Dann viel mir ein das ich mal Werbung von einer Alternative gesehen hatte (Clever Shuttle). Ich installierte mir fix die App auf mein Android Smartphone und registrierte mich. Alles zusammen dauerte keine fünf Minuten und dann konnte es los gehen.

Erschreckend Einfach und Günstig

Um einen Fahrer zu rufen, benötigt man nur ein Start und ein Zielpunkt, diese legt man einfach und schnell auf der Karte in der App fest. Dazu hier mal ein kleines Bild zur besseren Vorstellung.


Als ich mein Start und Ziel festgelegt hatte, zeigte mir die App den Preis an und hier kam die große Überraschung ... es war relativ günstig im Vergleich zu einem herkömmlichen Taxi. Das freut natürlich unseren Geldbeutel. Apropo Geldbeutel, bezahlt habe ich das ganze mit Paypal. Zur Auswahl stand Kreditkarte oder Paypal. Der Fahrer erzählte mir aber das auch Barzahlung möglich gewesen wäre.

Erste Fahrt quasi kostenlos

In dem Wagen der mich dann nach Hause bringen sollte, war bereits eine junge Frau, diese erzählte mir, dass es auch Ihr erstes mal mit Clever Shuttle sei und das Sie über einen Freundescode 10€ Guthaben hat. Wenn ich das früher gewusst hätte wäre meine erste Fahrt quasi kostenlos gewesen da ich im Endeffekt mit 10% Trinkgeld für den Fahrer nur ~9€ bezahlt habe.

10 € Geschenkt - Bonus Code: 7zuy73

Wer nicht den gleichen Fehler machen möchte wie ich, der sollte einfach diesen Bonus Code angeben und 10€ Guthaben abkassieren. Es gibt nichts weiter zu beachten. Code: 7zuy73

Android und iOS App

Die App ist auf den zwei großen Plattformen von Google und Apple verfügbar. Hier die Links zu der App.

Fazit

Mich hat Clever Shuttle hier in Leipzig komplett überzeugt. Meine unfrweillige Testfahrt endete in einer positiven Überraschung. Alles war einfach und hat zuverflässig funktioniert. Der Fahrer war nett und kam innerhalb von 10min. Die eingesetzten Elektrowagen schonen die Umwelt und die nerven der Anwohner da diese sehr sehr leise sind. Ich finde Clever Shuttle ist das Taxi 2.0 und macht bis jetzt alles richtig. Weiter so!

Kommentar veröffentlichen